DIN 7337 Nieten

DIN 7337 Nieten

DIN-Normen werden für eine Vielzahl von Bauteilen einschließlich industrieller Verbindungselemente wie DIN 7337 Blindniete entwickelt. DIN 7337 Niete werden aus Kohlenstoffstahl, Edelstahl A2 oder A4, Messing, legiertem Stahl, Glattstahl, Kupfer, Aluminium oder vielen anderen Materialien hergestellt. DIN 7337 Niete sind in einer Vielzahl von Größen, Formen und Materialien erhältlich.

Im Folgenden finden Sie die Spezifikation der DIN 7337 Nieten:

din 7337 rivets
din 7337

Eigenschaften:

  • DIN 7337 Niete beziehen sich auf einen Auspufftyp und führen eine untrennbare Verbindung von verkauften Materialien und festen festen Werkstücken.
  • DIN 7337 Auspuffniete bestehend aus einem langgestreckten Aluminiumstab und einem Kohlenstoffstahl mit einem Abgaselement im Inneren.
  • Die Konstruktionsmerkmale bestehen aus einer Hülse und einer Stange.
  • Die Besonderheit von DIN 7337 Rivet ist eine flache Schulter.
  • Erhöhen Sie die Festigkeit der Verbindung bei hohen Betriebslasten.
  • Kombination von kombinierten Elementen aus verschiedenen Materialien.
  • Erfüllt GOST 10299-80 und GOST R 15973-2005.

Vorteile:

  • Große Auswahl, wenn Nietengrößen die Vielseitigkeit ihrer Anwendung erhöhen.
  • Verbessert die Antikorrosionseigenschaften.
  • Behält grundlegende Leistung in aggressiven Umgebungen bei.
  • Die Befestigung ermöglicht eine stabile Verbindung, die während des Betriebs dynamischer Lasten stabil ist.
  • Um eine Verbindung herzustellen, wird ein spezielles Nietgerät, ein manuelles oder automatisiertes Werkzeug verwendet.
  • Die Verklebung der Materialien erfolgt durch Ergreifen der Stange und Herausziehen aus der Hülse, was zu einem Abfackeln und einer starken Verbindung führt.

Anwendung:

  • Weit verbreitet im Instrumentenbau, Maschinenbau und vielen anderen Fertigungsindustrien zur dauerhaften Befestigung von dünnen Materialien oder zur Montage von Strukturen.
  • Hauptsächlich zur dauerhaften Befestigung von Blechmaterialien verwendet.
  • Bei einseitiger Montage.
  • Bietet eine hermetische und starke Verbindung der Struktur, die hohen Vibrationsbelastungen ausgesetzt ist, einschließlich aerodynamischer Wirkung.
  • Entwickelt, um eine mechanische einteilige Verbindung von zwei oder mehr flachen Formteilen unter Bedingungen herzustellen, bei denen während der Installation Zugang zur Verbindung besteht.
Bezeichnung mm L – Nietlänge, mm Lochdurchmesser für Niet, mm D – Nietdurchmesser, mm H – Durchmesser des Flansches, mm T – Flanschdicke, mm R ist der Radius, mm
3.2X65 5.80-6.60 3.30 3.20 5.90-6.25 1.20 0.40
3,2х8 7.80-8.60 3.30 3.20 5.90-6.25 1.20 0.40
3,2х10 9.80-10.60 3.30 3.20 5.90-6.25 1.20 0.40
3,2х12 11.80-12.60 3.30 3.20 5.90-6.25 1.20 0.40
3,2х14 13.80-14.60 3.30 3.20 5.90-6.25 1.20 0.40
3,2х14 15.80-16.60 3.30 3.20 5.90-6.25 1.20 0.40
4×6 5.80-6.60 4.10 4.00 7.60-7.85 1.40 0.50
4х8 7.80-8.60 4.10 4.00 7.60-7.85 1.40 0.50
4х10 9.80-10.60 4.10 4.00 7.60-7.85 1.40 0.50
4х12 11.80-12.60 4.10 4.00 7.60-7.85 1.40 0.50
Wir fertigen DIN 7337 Nieten nach benutzerdefinierten Spezifikation und Export in Deutschland, Schweden, Dänemark, Norwegen, Russland, Frankreich und anderen europäischen Ländern. Für weitere Informationen, bitte Kontaktieren Sie uns oder Anfrage jetzt .