DIN 660 Nieten

DIN 660 Nieten

DIN-Normen werden für eine Vielzahl von Komponenten einschließlich industrieller Verbindungselemente wie DIN 660 Rundkopfnieten erfunden. DIN 660 Niete werden aus Kohlenstoffstahl, Edelstahl A2 oder A4, Messing, legiertem Stahl, Kupfer, Glattstahl oder vielen anderen Materialien hergestellt. DIN 660 Niete sind in einer Vielzahl von Größen, Formen und Materialien erhältlich.

Im Folgenden finden Sie die Spezifikation der DIN 660 Nieten:

din 660 rivets
din 660

Eigenschaften:

  • DIN 660-Niete sind mit einem halbkreisförmigen Kopf erhältlich.
  • Beständig gegen Stöße und Vibrationen.
  • Hohe Dichtigkeit der Verbindung.
  • Erfüllt GOST 10299-80 und ISO 1051.

Vorteile:

  • Optimaler Ersatz für das Schweißen.
  • Bereitstellung von Zuverlässigkeit und Dauerhaftigkeit der Struktur aufgrund der Beseitigung der Rissausbreitung.
  • Hammer wird für die Nietverbindung des Antriebstyps verwendet.
  • Verfügbar in einer Vielzahl von Größen und Parametern, um Befestigungselemente nach Ihren Anforderungen zu wählen.
  • Um Befestigungselemente installieren zu können, ist ein beidseitiger Zugang zur Arbeitsfläche erforderlich.
  • Beseitigung der Änderung der Struktur der zu verbindenden Metalle.

Anwendung:

  • Weit verbreitet im Maschinenbau, um dauerhafte Befestigungen für flache Metalloberflächen zu schaffen.
  • Zur Befestigung verschiedener Metalle, Bleche, Aluminium und andere Nichteiseneisenlegierungen.
 d d1 k
2 3.5 1.2
2.5 4.4 1.5
3 5.2 1.8
4 7 2.4
5 8.8 3
6 10.5 3.6
8 14 4.8
Wir fertigen DIN 660 Nieten nach benutzerdefinierten Spezifikation und Export in Deutschland, Schweden, Dänemark, Norwegen, Russland, Frankreich und anderen europäischen Ländern. Für weitere Informationen, bitte Kontaktieren Sie uns oder Anfrage jetzt .