DIN Muttern

DIN Muttern

DIN-Norm für Muttern wurde in der Genehmigung der Nachfolger ISO-Standards erfunden. DIN-Muttern werden in Übereinstimmung mit den deutschen DIN-Normen hergestellt. DIN-Muttern sind in verschiedenen Längenangaben, Gewinden und Größen erhältlich. Die Beschichtung und Veredelung umfasst Kupfer, Nickel, Chrom, Cadmium, Zink, Schwarz Passivierung und vieles mehr. Eine Mutter ist ein Befestigungselement mit einer Gewindebohrung und einem Strukturelement. Meistens werden die DIN-Muttern in der Produktion, Konstruktion, Konstruktion und Montage von verschiedenen Komponenten verwendet.

Im Folgenden sind die Spezifikation von

DIN Norm Muttern

:

Material:

  • Kohlenstoffstahl
  • Edelstahl A2 und A4
  • Kupfer
  • Messing
  • Aluminium

Eigenschaften:

  • DIN-Nüsse sind leicht, beständig gegen Oxidation, Korrosion und Hitze.
  • DIN-Muttern sind thermisch und elektrisch leitend.
  • Deutsche Standard-DIN-Muttern sind mit einer ansprechenden Oberfläche für chemische und korrosionsbeständige Oberflächen erhältlich.
  • Allgemeine Auswahl an DIN-Muttern sind mit oder ohne Verriegelungsmechanismus erhältlich.
  • DIN-Norm-Muttern sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich, einschließlich Flach-, Rändel-, Flansch-Sechskant, achteckig, quadratisch, rund und mehr.

Vorteile:

  • DIN-Muttern bieten zuverlässige und dauerhafte Leistung auch bei schwierigen Schraubverbindungen.
  • Das Standardsortiment an DIN-Muttern widersteht Vibrationen und löst sich.
  • DIN-Norm-Muttern bieten sofortige Verriegelung und Schwingungsdämpfung.
  • Für Einstellschrauben ist jede Art von DIN-Muttern verfügbar.
  • DIN-Muttern bieten Dichtungen gegen Flüssigkeiten und Gase.
  • DIN-Muttern nach DIN sind für höchste Festigkeit bei gleicher Präzision ausgelegt.

Anwendung:

  • DIN-Muttern werden mit einem Gegengewindebolzen oder -stab zur Befestigung der Komponenten verwendet.
  • Allgemeine Auswahl an DIN-Muttern verwenden den Verriegelungsmechanismus, um die Position einer Mutter gegen das Substrat für dynamische Lasten und Vibrationen aufrecht zu erhalten.
  • Standard-DIN-Muttern werden in Verbindung mit Bolzen verwendet, um mehrere Teile aneinander zu befestigen.
Wir fertigen DIN Muttern nach benutzerdefinierten Spezifikation und Export in Finnland, Jersey, Spanien, Schweiz, Ukraine, Österreich und anderen europäischen Ländern. Für weitere Informationen, bitte Kontaktieren Sie uns oder Anfrage jetzt .