DIN 607 Bolzen

DIN 607 Bolzen

DIN-Normen werden für eine Vielzahl von Bauteilen einschließlich industrieller Verbindungselemente wie DIN 607 Rundkopfnippelschrauben erfunden. DIN 607 Schrauben werden aus Kohlenstoffstahl, Edelstahl A2 oder A3, Messing, legiertem Stahl, Glattstahl, gewöhnlichem legiertem Stahl oder vielen anderen Materialien hergestellt. DIN 607 Schrauben sind in einer Vielzahl von Größen, Formen und Materialien erhältlich.

Im Folgenden finden Sie die Spezifikation der DIN 607 Bolzen:

din 607
din 607 bolts

Eigenschaften:

  • DIN 607 Schrauben sind Rundkopfnippel mit Muttern und unvollständigem metrischem Gewinde.
  • Festigkeitsklasse 3.6 und 4.6.
  • Erfüllt GOST 7801-81.
  • DIN 607 Schraube mit halbkreisförmigem Kopf.

Vorteile:

  • Kann unter Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit oder direktem Kontakt mit Wasser verwendet werden.
  • Halbrunder Kopf verbessert das Aussehen des Bolzens und bietet die dauerhafteste Befestigung des Bolzens.
  • Das unvollständige Gewinde verhindert die Drehung des Bolzens bei Verwendung mit den Muttern.
  • Das Vorhandensein von Vorsprüngen unter dem Kopf erleichtert eine stärkere Fixierung der Schraube beim Befestigen der Elemente und Teile.
  • Erhöhen Sie die Produktivität in der Endphase der Montage.

Anwendung:

  • Zum Verbinden und Befestigen von Teilen mit Muttern.
  • Wird im Maschinenbau und bei Holzanwendungen verwendet.
Abmessungen M8 M10 M12 M16
dk 16.55 19.65 24.65 30.65
k 6.38 7.45 9.65 11.75
g 3 3.2 3.6 4.2
b1) 22 26 30 38
b2) 28 32 36 44
b3) 57
Wir fertigen DIN 607 Schrauben nach Kundenspezifikation und exportieren in Deutschland, Schweden, Dänemark, Norwegen, Russland, Frankreich und anderen europäischen Ländern. Für weitere Informationen, bitte Kontaktieren Sie uns oder Anfrage jetzt .