DIN 558 Bolzen

DIN 558 Bolzen

DIN-Normen werden für eine Vielzahl von Komponenten einschließlich industrieller Verbindungselemente wie DIN 558 Vollgewinde-Bearbeitungsbolzen erfunden. DIN 558 Gewindebohrer mit Vollgewinde werden aus austenitischem Edelstahl A2, A3 und A5, Messing, Normalstahl, legiertem Stahl, normalem legiertem Stahl oder vielen anderen Werkstoffen hergestellt. DIN 558 Schrauben sind in einer Vielzahl von Größen, Formen und Materialien erhältlich.

Im Folgenden finden Sie die Spezifikation der DIN 558 Bolzen:

din 558
din 558 bolts

Eigenschaften:

  • DIN 558 Schrauben sind Sechskantschrauben.
  • Entspricht ISO 4017, ISO 4014 und GOST 15589-70.
  • Langlebige, vielseitige und einfach zu bedienende Hardware.
  • Festigkeitsklasse 3.6, 4.6 und 5.6.
  • Korrosionsbeständig und verlängert die Lebensdauer.
  • Kompatibel mit hoher Luftfeuchtigkeit.

Vorteile:

  • Vorgesehen als dauerhafte Befestigung an Geräten wie Motoren, Schaltschränken, Getrieben usw.
  • DIN 558 Schrauben werden häufig mit Muttern oder Unterlegscheiben zur Erhöhung der Klemmkraft verwendet.
  • Dient als zuverlässige Halterung für die Installation und Befestigung.
  • Kann in jeder Umgebung verwendet werden.

Anwendung:

  • Zum Befestigen, Befestigen und Verbinden von Teilen, Komponenten und Baugruppen mit Muttern und Scheiben entsprechender Abmessungen.
  • Zur Befestigung im Maschinen-, Instrumentenbau-, Bau-, Fertigungs- und anderen Industrien.
Abmessungen M2 M3 M4 M5 M6 M7 M8 M10 M12
s DIN / ISO 4 5.5 7 8 10 11 13 17/16 19/18
k 1.4 2 2.8 3.5 4 4.8 5.3 6.4 7.5
a max 1.2 1.5 2.1 2.4 3 3 3.75 4.5 5.25
b1) 10 12 14 16 18 20 22 26 30
b2) 22 24 26 28 32 36
b3) 45 49
Wir fertigen DIN 558 Schrauben nach Kundenspezifikation und exportieren in Frankreich, Italien, der Schweiz, Polen, Griechenland, Großbritannien und anderen europäischen Ländern. Für weitere Informationen, bitte Kontaktieren Sie uns oder Anfrage jetzt .