DIN 417 Schrauben

DIN 417 Schrauben

DIN 417 Schrauben

DIN-Normen werden für eine Vielzahl von Komponenten einschließlich industrieller Befestigungsmittel wie DIN 417 Schlitzschrauben mit langem Anschlagpunkt erteilt. DIN 417 Schrauben werden aus austenitischem Edelstahl A2 und A4, Stahl mit niedrigem oder mittlerem Kohlenstoffgehalt, Messing oder legiertem Stahl hergestellt. DIN 417 Schrauben sind in einer Vielzahl von Größen, Formen und Materialien erhältlich.

Im Folgenden finden Sie die Spezifikation der deutschen DIN 417 Schrauben:

din 417
din 417 screws

Eigenschaften:

  • DIN 417 Gewindestifte sind mit einem zylindrischen Ende und einem geraden Schlitz, Genauigkeitsklassen A und B erhältlich.
  • DIN 417 Schrauben haben metrisches Gewinde, Genauigkeitsklasse B.
  • Die Übertragung des Drehmoments erfolgt durch den geraden Schlitz mit Hilfe einer universellen Metallkonstruktion.
  • Entspricht GOST 1478-93 und ISO 7435.
  • Das Ende der DIN 417-Gewindestifte hat eine spezielle zylindrische Form, die dazu dient, die Produkte relativ zueinander zu fixieren.

Vorteile:

  • Die Auswahl an DIN 417 Schrauben vereinfacht den Montage-Demontage-Prozess.
  • DIN 417 Schrauben gewährleisten hohe Montagegenauigkeit.
  • Wird die Einstellschraube DIN 417 in geschlossener Einheit verwendet, ist die Verwendung ungeschirmter Hardware zulässig.
  • Die Spannkraft wird durch die untere Spitze der Schraubenreihe DIN 417 erzeugt, die durch das äußere Objekt in oder gegen das innere Objekt ragt.
  • DIN 417 Schrauben haben die Mitnehmerspitze, die eine flache Spitze ist, die vom gegenüberliegenden Ende des Schlitzantriebs vorsteht und normalerweise in einer Nut oder Welle positioniert ist, die sich drehen lässt, während das Teil an der Stelle der Welle gehalten wird.

Anwendung:

  • Die Palette der DIN 417 Schrauben wird für Arbeiten in aggressiven Umgebungen verwendet.
  • DIN 417 Schrauben werden verwendet, um ein Objekt in oder gegen ein anderes zu sichern.
  • Deutsche DIN 417 Schrauben, die verwendet werden, um eine Relativbewegung zwischen zwei rotierenden Teilen zu verhindern, wie z. B. die Bewegung einer Riemenscheibe oder eines Zahnrads auf einer Welle.
  • Im Werkzeugmaschinenbau werden Standardschrauben nach DIN 417 eingesetzt.
  • DIN 417 Schrauben sind im allgemeinen Maschinenbau weit verbreitet.
  • Deutsche Norm DIN 417 Schrauben dienen zur gegenseitigen Fixierung von Fügeteilen und zur kraftschlüssigen Befestigung.
  • Zum Anziehen oder Lösen stehen verschiedene Schrauben nach DIN 417 zur Verfügung.
Abmessungen M3 M4 M5 M6 M8 M10 M12 M16
dp 2 2.5 3.5 4 5.5 7 8.5 12
z 1.5 2 2.5 3 4 5 6 7
n 0.4 0.6 0.8 1 1.2 1.6 2 2.5
t 0.8 0.96 1.12 1.28 1.6 2 2.4 2.8
Wir fertigen DIN 417 Schrauben nach Kundenspezifikation und exportieren in Frankreich, Italien, der Schweiz, Polen, Griechenland, Großbritannien und anderen europäischen Ländern. Für weitere Informationen, bitte Kontaktieren Sie uns oder Anfrage jetzt.